Pelletsöfen

Pelletsöfen

Alles rund um Pelletsöfen
Ihr Standort: /
Artikelsuche



Kennen Sie schon...

Heizen mit Holzpellets

Pelletheizkessel von Fördetherm

 
 

Was sind Pellets?

Holzpellets für unsere Pelletöfen bestehen zu 100% aus naturbelassenem Holz und verfügen über eine sehr hohe Energiedichte. Sie entstehen als Nebenprodukt der holz-verarbeitenden Industrie. Holzpellets werden im Hochdruck-verfahren aus Sägemehl, Hobelspänen und Waldrestholz hergestellt und sind meistens 6-8 mm groß. Durch ihre geringe Größe benötigen sie deshalb, im Gegensatz zu anderen natürlichen Brennstoffen, deutlich weniger Lager-volumen. Der Heizwert von 2 kg Holzpellets entspricht etwa dem von 1 Liter Heizöl.

Lagerung von Pellets

Holzpellets erhalten Sie entweder als Sackware im Handel oder Sie können sie sich im Silowagen direkt ans Haus liefern lassen.
Die Lagerung kann in der Nähe der Pelletöfen oder Pelletkessel in externen Speichern, den so genannten Sacksilos, erfolgen. Sie können auch bereits vorhandene Lagerräume, z.B. vorherige Heizöllager, als Pelletslager umfunktionieren.
Die Lager können dann direkt z.B. über eine Förderschnecke mit dem Pelletheizkessel zur automatischen Beschickung verbunden werden. Als weitere Möglichkeit gibt es bei einigen Pellet-heizkesseln integrierte Vorratsbehälter mit einem Volumen von etwa 200 Litern.
 

Staatliche Bezuschussung beim Kauf durch BAFA-Förderung!
Pelletlieferanten
viele Pelletöfen erfüllen die 1. BImSchV

 

Haben Sie noch weitere Fragen zu den Pelletöfen von Fördetherm? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Unser Team freut sich über Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

  04342 / 799 106
  info@baudochselbst.de

Weitere Informationen finden Sie auf www.baudochselbst.de

Alle Preise verstehen sich innerhalb Deutschland inklusive 19% Mehrwertsteuer und inklusive Lieferkosten. Lieferungen ins Ausland berechnen sich nach Aufwand. Diese Lieferkosten ermitteln wir gern auf Anfrage.

pufferspeicher_start