Datenschutzhinweise

Ihr Standort: / Datenschutzhinweise
Artikelsuche



Datenschutzerklärung baudochselbst.com

Der Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer und Kunden hat für Höhne Wärme- und Energiesysteme GmbH & Co. KG (im Folgenden: Höhne) höchste Bedeutung. Die Datenschutzpolitik von Höhne steht im Einklang mit den jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Diese Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten durch Höhne gespeichert und wie diese genutzt werden.

 

Automatische Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff eines Nutzers auf die Internetseiten von Höhne werden automatisch die Zugriffsdaten des Vorgangs in einer Protokolldatei gespeichert. Hierbei handelt es sich um allgemeine Informationen, wie z.B. die Seite, von der aus die Datei angefordert wurde, der Name der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Aufrufs, die übertragene Datenmenge, das verwendete Protokoll sowie die vom Internetbrowser mitgesendete eigene Beschreibungen sowie ggf. die zum Betriebssystem.

Diese allgemeine Informationen werden anonymisiert, also nicht zusammen mit Ihren ggf. bei Höhne vorhandenen personenbezogenen Daten gespeichert und mit diesen auch nicht in sonstiger Weise zusammengeführt. Sie werden lediglich zu statistischen Zwecken ausgewertet und zur Verbesserung der Inhalte und der Funktionalität der Webseite verwendet. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte zu anderen nichtkommerziellen oder kommerziellen Zwecken erfolgt nicht. Die Speicherung der Zugriffsdaten in der Protokolldatei erfolgt für maximal 30 Tage.

 

Cookies

Diese Webseite verwendet darüber hinaus sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Webseite zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers.

Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Cookies enthalten keine personenbezogenen Daten, so dass der Schutz der Privatsphäre gewährleistet ist. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Höhne verlinkt ggf. auf andere Webseiten, auf denen möglicherweise ebenfalls Cookies genutzt werden.

Die Webseite von Höhne verwendet beim Aufruf der Onlineshop-Seiten (shop.baudochselbst.com) und bei der dortigen Anmeldung mit den persönlichen Benutzerdaten zunächst sog. temporäre („Session-“)Cookies, also solche, die nur für den Zeitraum einer sog. „Sitzung“ gültig sind und bei Beendigung des Browsers automatisch gelöscht werden. Sie ermöglichen dem Nutzer das Bewegen in allen Bereichen der Website und die Auswahl von Produkten für den Warenkorb, ohne dass er sich mehrfach erneut anmelden muss. Anstatt den Nutzer zur erneuten Eingabe seiner Anmeldeinformationen aufzufordern, wird die Cookie-Datei durch den Browser an den Server gesendet und als Identitätsnachweis akzeptiert.

Bei der Anmeldung beim Benutzerkonto mit der Option „eingeloggt bleiben“ wird hingegen ein permanenter Cookie zur Authentifizierung des Nutzers gespeichert, es sei denn der Nutzer führt vor Beendigung des Internetbrowsers eine explizite Abmeldung vom Benutzerkonto („Logout“) durch. Diese Cookie-Datei hat sodann eine Gültigkeit von einem Jahr und wird bei dem erneuten Aufruf des Online-Shops vom Browser an den Server gesendet und stellt dort die verschlüsselten Benutzerdaten wieder zu Verfügung, so dass keine erneute Eingabe dieser Daten auf den Shop-Seiten notwendig ist.

Datenschutz bei Warenbestellungen, Newsletter (vgl. § 9 der Höhne-AGB)

Im Rahmen der Bestellung von Waren auf den Onlineshop-Seiten erhebt Höhne persönliche Daten der Kunden (Bestandsdaten), um die Bestellung durchführen und abwickeln zu können. Dabei werden die folgenden Daten vom Kunden erhoben, gespeichert und genutzt: Name, Adresse, E-Mail-Adresse, sowie ggf. Firmierung und Telefon-/Faxnummer.

Der Kunde kann die zu seinem Kundenkonto gespeicherten Bestandsdaten sowie das gewählte Passwort jederzeit auf den Onlineshop-Seiten in seinem Benutzerkonto („Mein Konto“) einsehen und ändern. Die Daten der einzelnen Bestellungen bleiben im passwortgeschützten Benutzerkonto für den jeweiligen Kunden abrufbar, insbesondere um auf einfache Weise weitere Bestellungen zu ermöglichen.

Nur zum Zweck der Auslieferung der Ware durch externe Dienstleister gibt Höhne die dafür notwendigen Angaben (Empfänger, Lieferadresse) an diese Unternehmen weiter. Im Übrigen gibt Höhne Kundendaten nicht ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung des Kunden an Dritte weiter.

Wenn der Kunde den von Höhne angebotenen E-Mail Newsletter erhalten möchte, kann er entweder im Rahmen des Bestellvorganges einen entsprechenden Haken setzen oder den Newsletter über die Rubrik „Newsletter“ oben rechts auf der Internetseite abonnieren. Dort oder im persönlichen Benutzerkonto kann der Newsletterbezug auch storniert werden. Der Kunde willigt mit der Bestellung des Newsletters darin ein, dass die von ihm angegebene E-Mail-Adresse zum regelmäßigen Versand des Höhne Newsletters genutzt wird. Zuvor überprüft Höhne, dass der Kunde der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Die Einwilligung zur Zusendung des Newsletters kann der Kunde jederzeit ohne Angabe von Gründen durch einfache Nachricht an Höhne oder durch die hier genannten Stornierungsmöglichkeiten widerrufen.

 

Auskunftsrecht, Löschung und Korrektur von Daten

Höhne wird Kunden und anderen Nutzern der Webseite auf Anfrage gerne weitere Auskünfte darüber erteilen, welche Daten gespeichert und wie diese verwendet werden. Sollten die bei Höhne gespeicherten Daten unrichtig sein, so wird Höhne sie korrigieren. Dazu kann der Kunde Höhne unter der im Impressum dieser Webseite genannten Adresse anschreiben oder in sonstiger Weise kontaktieren.

Außerdem können Kunden ihre bei Höhne gespeicherten Bestandsdaten im Benutzerkonto des Online-Shops einsehen und dort ggf. korrigieren. Ferner können Kunden ihr Benutzerkonto und alle damit zusammenhängenden Daten jederzeit durch Anklicken des Links „Vom Shop abmelden“ in ihrem Benutzerkonto löschen. Alternativ kann die Löschung auch durch Nachricht an die im Impressum der Internetseite genannte Adresse bzw. die E-Mail-Adresse info@baudochselbst.com erfolgen. Höhne wird in dem Fall alle Kundendaten umgehend löschen, soweit deren Verwendung nicht noch zur Abwicklung von Bestellungen notwendig ist oder Höhne zu deren Aufbewahrung aufgrund steuerlicher Vorschriften (§ 147 AO) verpflichtet ist. In beiden Fällen werden die Daten aber gesperrt und sobald möglich gelöscht.

 

Verwendung des Analysetools „Google Analytics“

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative aufrufen: http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können sie ebenfalls durch die Installation des Browser-Add-ons zur Deaktivierung von Google Analytics verhindern. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html und unter https://www.google.de/intl/de/policies/.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics so konfiguriert wurde, dass eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen gewährleistet ist.

 

Stand: Oktober 2011